Welche Art von Fotos werden gemacht?
Bei den Fotoserien und Projekten von Sleek&Stylish handelt es sich um experimentelle und künstlerische Shootings bei denen immer! die Shootingbereiche Portrait bis Teilakt fotografiert werden. Reine Shootings im Portraitbereich sind nicht möglich da diese Art von Shootings kein Ersatz zu einem regulär gebuchten Shooting bei einem Fotografen darstellen sollen. Keine Angst – auch wenn die Fotos zum Großteil „oben ohne" gemacht werden, werden auf den fertigen Fotos die Brüste nur verdeckt (Hände, Schatten, Outfits usw.) oder ansatzweise zu sehen sein.
Wie lange dauert das Shooting?
Für das Shooting musst du circa 60-90 Minuten einplanen.
Was muss ich finanziell einplanen?
Bei dieser Art von Shootings fallen keinerlei Grundgebühren oder Stundensätze an. Bei jedem Shooting werden circa 150-250 Fotos gemacht. Ein bis zwei Tage nach dem Shooting erhältst du Zugangsdaten zur deiner persönlichen Online-Galerie. Dort hast du die Möglichkeit dir aus allen beim Shooting entstandenen Fotos (Rohdaten – unbearbeitet) deine Favoriten auszusuchen und die Auswahl an uns zu senden. Der Preis pro Foto liegt für das Digital (.jpg in voller Auflösung) liegt bei 6,00€.
Sie Shootings auf TfP-Basis möglich?
Nein!
Wo finden die Shootings statt?
Fotoserien und Projekte von Sleek&Stylish finden, wenn in der Ausschreibung nicht anders angegeben, immer in 09496 Marienberg und Umgebung statt.
Was ist mit Haaren und Make up?
Solltest du keine Visagistin gebucht haben, bist du für Haare und Make up selbst verantwortlich. Vorgaben gibt es, außer einen matten Taint, keine! Schminke dich so wie du dich am wohlsten fühlst!
Welche und wieviele Outfits brauche ich?
Du kannst während des Shootings 2-3x die Outfits wechseln. Orientiere dich dabei an den Beispielsfotos die wir dir geschickt haben. Grundlegend solltest du neben schöner Unterwäsche auch Blusen/Hemden, Strickjacken, weite Pullover und Shirts mitbringen. Da viele Fotos „oben ohne" gemacht werden, kannst du auf den Fotos mit den Outfits spielen und die Brüste teilweise verdecken. Hosen brauchst du für das Shooting keine, außerdem werden die meisten Fotos barfuss gemacht.
Was passiert nach dem Shooting?
Bei jedem Shooting werden circa 150-250 Fotos gemacht. Ein bis zwei Tage nach dem Shooting erhältst du Zugangsdaten zur deiner persönlichen Online-Galerie. Dort hast du die Möglichkeit dir aus allen beim Shooting entstandenen Fotos (Rohdaten – unbearbeitet) deine Favoriten auszusuchen und die Auswahl an uns zu senden. Der Preis pro Foto liegt für das Digital (.jpg in voller Auflösung) liegt bei 6,00€.
Wie lange habe ich Zeit meine Fotos auszuwählen?
Deine persönliche Online-Galerie ist 5 Tage online. Danach wird diese inkl. aller Fotos unwiderruflich gelöscht.
Wie kann ich bezahlen?
Als Zahlungsarten stehen Sofort-Überweisung, Kreditkarte und SEPA-Lastschrift zur Verfügung.
Was passiert mit den Fotos die ich nicht ausgewählt habe?
Die Fotos die du nicht von dir ausgewählt hast werden gelöscht! Aus diesem Grund ist es jedoch nicht möglich im Nachhinein weitere Fotos auszuwählen.
Was darf ich mit den Fotos machen?
Du darfst die Fotos uneingeschränkt nutzen und veröffentlichen. Bei jeder Veröffentlichung (Facebook, Model-Karteien und Datenbanken, Instagram u.ä.) muss jedoch der Urheber – www.sleekstylish.photos – angegeben werden. Eine Weiterbearbeitung (auch via Instagram-Filter) und kommerzielle Nutzung durch den Kunden / das Model oder Dritte ist nicht gestattet.
Was darf Sleek&Stylish mit den Fotos machen?
Sleek&Stylish darf 1-2 beim Shooting entstandenen Fotos uneingeschränkt nutzen und veröffentlichen. Dazu zählen neben Fotoausstellungen und Printmedien (z.B. Kataloge, Magazine, Fotobücher) auch soziale Netzwerke wie z.B. Facebook, Twitter und Instagram. In sozialen Netzwerken werden keine Teilakt oder Aktfotos veröffentlicht!